top of page
IMG EOS_055542.jpg

KONTROLLIERTE VERSORGUNG, GARANTIERTE QUALITÄT

Wir garantieren eine perfekte Transparenz der vom ONF gekauften und von uns verarbeiteten Eichen. Die vollständige Integration des Sektors gewährleistet die Rückverfolgbarkeit vom Wald bis zum Winzer.

FRANZÖSISCHE EICHE

Die Geschichte der Eichen in Frankreich ist eng mit der des Menschen verbunden, nicht nur durch die Holznutzung, sondern auch durch die Landwirtschaft .

Sie sind die Essenzköniginbesonders wegen ihrer starken Anpassungsfähigkeit.

Sie schätzen nach wie vor sonnige Plätze und Regionen mit gemäßigtem Klima.

6.jpg

Unser Holzeinkauf

Screenshot 20.08.2022 am 11.06.05.png
IMG_2553.HEIC

HOLZAUSWAHL

Unter dem fachmännischen Auge von Franck Monteau und Maison CANADELL wurde das bearbeitete Holz sorgfältig ausgewählt, um die optimale Qualität der Fässer zu gewährleisten, und dann zum Standort gebracht. Sobald sie ankommen, werden die Dauben rigoros kontrolliert und dann aufgelistet, bevor sie eingelagert werden. Es handelt sich hauptsächlich um französische Eiche aus Zentralfrankreich. Die Küferei verfügt aber auch über Holz aus bestimmten Wäldern wie den Wäldern von Allier, Jupilles, Tronçais, Vogesen, Ile-de-France und der Normandie. 

Dann folgt die Phase „Reifung“ , auch „Trocknung des Holzes“ genannt , die zwischen 24   und 36 Monaten dauern wird, alles abhängig von den jeweiligen klimatischen Bedingungen. Die Dauben kennen die Sonne, den Regen und den Wind , die es ihnen ermöglichen, auf "natürliche" Weise zu trocknen und die für "Eichenholz" spezifischen flüchtigen aromatischen Verbindungen zu entwickeln. Erst nach dieser entscheidenden Phase werden sie zu Dauben geformt, um schließlich zu Fässern zu werden.

TonnellerieOrion, bois

"Handwerker von  Exzellenz    "

bottom of page